baustofflogistiker logo print
drucken

Firmengeschichte

 

  • 1991 Einrichtung des ersten modernen stationären Betonwerkes in Ostberlin
  • 1992 Ausweitung des Marktgebietes auf Brandenburg, Sachsen, Niedersachsen, Bayern, Hessen
  • 1993 Aufbau der Sparte Betonherstellung mit mobilen Betonwerken auf Großbaustellen im In- und Ausland
  • 2001 Neuausrichtung auf Umschlag und Transportleistung von Baustoffen und Stahl
  • 2003 Erweiterung um den Geschäftsbereich Dienstleistung „Service für Beton, Baustoffe und Stahl“ – Bahnumschlag, – Werkstattreparaturservice für Beton- und Umschlagsanlagen, – Gebäudereinigung, Grünanlagen, Winterdienst, Anlagenreinigung und Personaldienstleister
  • 2004 Ausweitung des Marktgebietes auf die Bundesländer Hamburg, Bremen, Schleswig–Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern